Das Unternehmen Duphorn & Franke feierte im Jahr 2010 sein 130-jähriges Bestehen. Im Jahr 1880 als Likör- und Mineralwasserfabrik von August Duphorn gegründet,

hat dieser Familienbetrieb zwei verheerende Weltkriege überlebt und die 1972 durchgeführte Verstaatlichung überstanden. Im Zuge der Wende reprivatisierte Hans-Joachim Franke, Urenkel des Gründers, seinen Betrieb und hat so als einzigster Erfrischungsgetränkehersteller im ehemaligen Bezirk Magdeburg die Wende überlebt.
Duphorn & Franke produziert unter dem Handelsnamen „DUPONIA“ alkoholfreie Erfrischungsgetränke.
Im Jahr 2003 gelang es, die Produktions- und Vertriebsrechte für die Marke „Quick Cola“ von einem großen deutschen Chemiekonzern zu kaufen. Nun sind wir in der Lage die „Quick Cola“ wieder auf dem Markt nach alter Rezeptur zu plazieren. 
Der Umsatz mit eigener Produktion ist seither sprunghaft angestiegen, das Unternehmen stellt sich den Herausforderungen an Qualität und Quantität. Umfangreiche Investitionen in Flaschen, Technik und Kästen waren erforderlich, um diese Aufgabe mit Erfolg zu gestalten. >> Firmenidentität